Unsere Prognosen für die K-Pop-Trends im Jahr 2023!

by Helen Bosch
Le sserafim 2nd album 'Antifragile' image teaser
Le sserafim 2nd album 'Antifragile' image teaser

K-Pop Blog > News > K-Pop 2023

In den letzten Wochen haben wir auf das Jahr 2022 zurückgeblickt. Welche Konzerte fanden in 2022 statt? Was waren die meistverkauften Alben in 2022? Nachdem wir uns mit solchen Fragen beschäftigt haben, wird es jetzt aber Zeit, nach vorne zu schauen! Was erwartet uns K-Pop Fans in 2023? Welche Trends aus diesem Jahr setzen sich vielleicht fort und welche Neuen entstehen?

Wir haben uns Gedanken gemacht und würden unsere Ideen gerne mit dir teilen!

  • Ein Jahr der Boy- oder Girlgroups?
  • Diese Bands sind immer noch auf dem Vormarsch!
  • Die Rückkehr der zweiten K-Pop-Generation
  • Diese 3. Gen Bands haben vielleicht ein Comeback
  • Mehr digitale Alben in 2023?

Wird 2023 ein Jahr der Girlgroups oder Boygroups?

Wir sind uns sicherlich alle einig, dass 2022 ein Jahr der Girlgroups war. Dieses Jahr gaben mehrere neue Girlgroups ihr Debüt, welche die Charts getoppt und sämtliche Rookie Awards gewonnen haben.

Le sserafim 2nd album 'Antifragile' image teaser

Wir sprechen natürlich von Le sserafim und NewJeans von HYBE, sowie NMIXX von JYP Entertainment und Kep1er von der Survival Show Girls Planet 999. Und wir dürfen natürlich auch Starship Entertainments junge Girlgroup IVE nicht vergessen. Diese debütierte zwar schon Ende 2021, aber hat die meisten ersten Meilensteine ebenfalls dieses Jahr gefeiert.

Vor allem NewJeans, Le sserafim und IVE haben auch die Google Search Trends dominiert! Wir gehen davon aus, dass uns diese Gruppen auch in 2023 begleiten werden und ihre bisherigen Rekorde sogar noch übertreffen.

Aber 2023 könnte tatsächlich auch ein Jahr der Boygroups werden!

In den kommenden Monaten sollen nämlich zum Beispiel eine Reihe von Survival Shows ausgestrahlt werden:

Kep1er debut album 'First Impact

Bei den Survival Shows handelt es sich um Boys Planet 999, Nizi Project Season 2 und Fantasy Boys. Bei allen drei Shows handelt es sich um die zweite Staffel. In den ersten Staffeln wurden erfolgreiche Gruppen wie Kep1er (Girls Planet 999), NiziU (Nizi Project) und Class:y (My Teenage Girl) gegründet. Die Shows und die neuen Boygroups werden also ganz bestimmt viel Aufmerksamkeit erhalten!

Außerdem haben große Entertainments wie JYP, HYBE und SM ebenfalls neue Gruppen angekündigt!

HYBE, das Zuhause von BTS, plant gleich zwei neue Boygroups, die von verschiedenen Sublabels produziert werden. Pledis Entertainment (bekannt für Seventeen & fromis_9) und Belift Lab (Enhypen).

Darüber hinaus gab erst im Dezember die neunköpfige Boygroup &Team ihr Debüt unter dem Sublabel “Hybe Labels Japan”. Das Debüt von &Team wurde ungeduldig erwartet, weil die Gruppe schon durch die Survival Show “&AUDITION - The Howling” vorgestellt wurde. Die Show selbst erregte schon im Voraus Aufmerksamkeit, da vier ehemalige Teilnehmer von I-Land (der Show in der Enhypen entstand) dabei sein sollten. Alle vier sind inzwischen Mitglieder von &Team. Der Youtubechannnel der Boygroup hat auch bereits 500.000 Abonnenten. Wir freuen uns darauf, mehr von den Jungs zu sehen und gehen davon aus, dass sie in 2023 richtig groß rauskommen!

Nizi Project Season 2: JY Park in front of Season 2 Poster

Auch JYP Entertainment hat große Pläne für 2023. Das Label wird nicht nur Nizi Project Season 2 ausstrahlen, um eine japanische Boygroup zu gründen, sondern wird auch eine koreanische Boygroup, eine chinesische Boygroup und eine amerikanische Boygroup präsentieren! Wir können uns gar nicht entscheiden, auf welche wir am meisten gespannt sind!

Und als wäre das noch nicht genug, soll nächstes Jahr auch endlich eine neue NCT Unit ihr Debüt geben. Zu den Mitgliedern gehören Seungchan und Shotaro, die schon in 2020 vorgestellt wurden.

Werden diese neuen Boygroups sich gegen IVE, NewJeans und Co durchsetzen können?

Die Mädels bekommen übrigens auch Verstärkung, denn bald soll unter anderem die Survival Show I-Land 2 starten, in der eine Girlgroup entstehen wird. Aus Staffel 1 ging 2020 die erfolgreiche Boygroup Enhypen hervor!

Die neuen Boygroups werden die K-Pop-Szene zweifellos aufmischen, aber wir gehen davon aus, dass die Girlgroups, die dieses Jahr eine Menge Fans für sich gewonnen haben, den Spitzenplatz in den Charts nicht so einfach aufgeben werden!

Natürlich sind die Rookie Gruppen nicht die einzigen, die 2023 dominieren werden. 

Auch einige bereits etablierte Bands befinden sich weiterhin im Aufstieg!

Dies sind die Boy und Girlgroups, von denen wir vermuten, dass sie ein großes Jahr vor sich haben. Sie sind zwar bereits erfolgreich, aber haben auch in 2022 immer wieder gezeigt, dass sie das Potential haben, sich erneut selbst zu übertreffen:

NCT, Seventeen, Enhypen, Stray Kids, TXT, Ateez, aespa, ITZY, Twice & Blackpink.

Stray Kids Top Image Teaser

Sie alle haben es dieses Jahr erneut oder sogar zum ersten Mal geschafft, mehr als eine Millionen Exemplare von einem Album zu verkaufen. Besonders hervorheben würden wir Seventeen, Stray Kids und Blackpink, sowie NCT Dream und NCT 127. Sie haben nämlich sogar die zwei Millionen Marek geknackt. Seventeen und NCT Dream haben diesen besonderen Erfolg sogar schon zum zweiten Mal gefeiert!

Diese Gruppen lassen also auch zwei, vier oder im Fall von Seventeen und Twice sogar sieben Jahre nach ihrem Debüt keinesfalls nach. Wenn überhaupt, fangen sie gerade erst an!

Natürlich haben wir BTS nicht vergessen. Aber lass uns ehrlich sein, es ist selbstverständlich, dass die globale Boygroup noch lange nicht fertig ist! In 2023 werden wir aber tatsächlich etwas weniger von den Jungs hören, denn nach Jin werden auch die anderen Mitglieder Stück für Stück ihren Militärdienst beginnen.

Erwartet uns in 2023 erneut die Rückkehr von Bands aus der zweiten K-Pop-Generation?

Kara Reunion album 'Move Again' image teaser

Dieses Jahr konnten Fans sich dieses Jahr über die Rückkehr von K-Pop-Legenden aus der zweiten Generation freuen! Die beiden Girlgroups SNSD und Kara feierten ihr 15. Jubiläum mit einem neuen Album. SNSD hat zuletzt in 2017 ein gemeinsames Album veröffentlicht und Kara in 2014!

Außerdem veröffentlichte Big Bang eine neue Single nach vier Jahren und die Girlgroup Sistar trat zum ersten Mal seit der Auflösung in 2017 wieder gemeinsam auf. Sogar 2NE1 überraschte uns beim Coachella 2022 mit einer gemeinsamen Performance, zum ersten Mal seit sechs Jahren!

Wir hoffen, dass der Trend in 2023 fortgesetzt wird!

Nächstes Jahr würde zum Beispiel die Boygroup U-Kiss ihr 15. Jubiläum feiern und die Girlgroup Ladies Code ihr zehntes. U-Kiss hat zuletzt 2018 ein Album herausgebracht und Ladies Code in 2019.

Außerdem hoffen wir immer noch auf ein B.A.P Comeback. 2018 / 2019 haben alle Mitglieder TS Entertainment, die Agentur von B.A.P, verlassen. Jongup bestätigte aber, dass eine Wiedervereinigung in der Zukunft möglich ist.

Das sind natürlich alles nur Spekulationen. Wir hoffen aber, dass diese Reunions zum Trend werden und auch in Zukunft stattfinden.

Dafür sind wir uns sicher, dass einige Bands der 3. Generation nach längerer Pause nächstes Jahr wieder gemeinsam auf der Bühne stehen werden!

Das liegt daran, dass bald einige Idols aus dem Militär zurückkehren.

SHINee

SHINee’s Maknae Taemin wird seinen Dienst Anfang 2023 beenden. Damit haben schließlich alle vier Mitglieder von SHINee ihren Militärdienst absolviert! Wir gehen davon aus, dass die Boygroup Taemin’s Rückkehr mit einem neuen Album feiern wird! Es wäre das erste seit dem japanischen Album “Superstar” (Juni 2021). Die letzten koreanischen Alben “Don’t Call Me” und das Repackage “Atlantis” erschienen ebenfalls in der ersten Hälfte von 2021.

EXO

Das letzte Comeback mit allen neun Mitgliedern ist schon über vier Jahre her! “Don’t Mess Up My Tempo” erschien nämlich in 2018. Seitdem haben mehrere Mitglieder von EXO ihren Militärdienst geleistet. Im Februar wird endlich auch Baekyhun fertig sein. Die beiden jüngsten EXO Mitglieder Kai und Sehun haben ihren Dienst noch vor sich, aber noch steht kein Datum fest. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass EXO die Gunst der Stunde nutzt, um ein gemeinsames Album aufzunehmen!

Day6

Die Rockband legt seit Mitte 2021 Jahr eine Pause ein, da alle vier Mitglieder nacheinander ihren Militärdienst begonnen haben. Sungjin ist bereits zurück und Young K, Dowoon und Wonpil beenden ihren Dienst alle in 2023. Da Wonpil aber erst im November fertig sein wird, müssen wir vielleicht sogar bis 2024 warten.

Während die einen zurückkommen, müssen andere gehen:

NCT U - Taeil: Image Teaser

Die meisten Männer müssen, bis sie 28 sind, ihren Militärdienst antreten und Idols können den Start bis höchstens 30 aufschieben. Gruppen wie SF9, Pentagon und kürzlich BTS haben bereits die ersten Mitglieder ins Militär geschickt. Und auch bei ein paar anderen unserer Lieblingsgruppen ist es vermutlich bald soweit.

Wir denken da zum Beispiel an NCT, Seventeen und iKon. NCT’S ältestes Mitglied Taeil ist schon 28, S.Coups von Seventeen ist 27 und Jay von iKon wird Anfang nächsten Jahres sogar schon 29.

Mehr digitale Alben in 2023?

Ateez 'Spin off' preview

Digitale Alben sind nicht neu, aber es werden immer mehr. Inzwischen gibt es von mehr als jedem zweiten neuen Album auch eine digitale Version und die Boygroup Ateez hat sogar im Nachhinein digitale Varianten von älteren Alben veröffentlicht. Wir vermuten, dass sie in 2023 noch selbstverständlicher werden und es kaum mehr ein Album ohne digitale Alternative geben wird.


Das sind unsere Voraussagen für 2023! Wie sehr freust du dich auf das neue Jahr?

Das könnte Dich auch interessieren

Random Photocard - Mystery Nolae Kpop
Random Photocard - Mystery Nolae Kpop

Random Photocard - Mystery

€3,99
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop

STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.)

€26,99
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)

Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)

€34,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section
Drop element here!

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published