Wie Stray Kids zu der Boygroup wurde die wir kennen und lieben!

by Helen Bosch
stray kids members sitting around a desk / all in album imagestray kids members sitting around a desk / all in album image

Stray Kids sind Bang Chan, Changbin, Hyunjin, Han, Seungmin, I.N., Lee Know und Felix; anders können wir es uns gar nicht vorstellen. Trotzdem wäre es beinahe anders gekommen. In JYP`s Survival Show “Stray Kids” in der die damaligen Trainees beweisen sollten, dass sie bereit fürs Debüt sind wurde zum Entsetzen der Fans erst Lee Know, der damals noch unter seinem echten Namen Lee Minho aktiv war, und kurz vorm Finale auch Felix von Park Jin Young, dem Gründer von JYP Entertainment, eliminiert. 

stray kids logo on black background

Während die übrigen Trainees sich auf die alles entscheidende Live-Show vorbereiteten, überraschte Park Jin Young sie mit der Rückkehr von Minho und Felix. Er empfand die Gruppe ohne die beiden als unvollständig und wollte ihnen eine letzte Chance geben. In der Liveshow sollten die Trainees für den direkten Vergleich sowohl zu siebt als auch zu neunt auftreten und auch Fans sollten dafür stimmen, welche Formation ihnen besser gefällt. Das taten sie auch; eine überwältigende Mehrheit von 96% sprach sich für das Debüt mit allen neun Mitgliedern aus. Auch JYP war letztendlich überzeugt und bestätigte am 19. Dezember, im Finale der Show, dass alle neun Trainees gemeinsam debütieren würden.
Bevor es so weit war, veröffentlichte die Boygroup das Pre-Debut Album “Mixtape” mit sieben Songs, welche die Mitglieder selbst geschrieben, komponiert und unter anderem bereits in der Show performt haben. "Hellevator" war bereits vor der Survival Show als digitale Single veröffentlicht worden und diente als Teaser für die Show.

Das Mixtape war aber nicht das erste, was Fans vor dem Debüt von Stray Kids zu hören bekamen. Bereits in 2016 gründete JYP Entertainment die Hip-hop Unit "3Racha".

3Racha

Die Unit besteht aus Bang Chan, Changbin und Han. Im Januar 2017 lud das Trio ihr erstes unbetiteltes Mixtape mit sieben Tracks auf Soundcloud hoch. Noch bevor sie ihr zweites Album “3Days” am 16. August veröffentlichten, gab JYP bekannt, dass die drei gemeinsam mit sechs weiteren Trainees Teil der Survival Show sein würden. Einen Tag nach dem Finale, in dem ihr Debüt in Stray Kids bestätigt wurde, erschien 3Racha`s drittes Album “Horizon”. Spätestens jetzt war klar, dass die Unit auch weiterhin bestehen würde. Am 18. Januar 2018, zehn Tage nachdem das Mixtape von Stray Kids erschienen ist, veröffentlichte das Trio die Special Single “Start Line” auf Soundcloud, um das erste Jubiläum von 3 Racha zu feiern. Seit ihrem Debüt in der neunköpfigen Boygroup hat die Unit noch zwei weitere Singles - “Zone” im September 2018 und “Carpe Diem” im Januar 2020 - veröffentlicht.


Den Soundcloud Account mit all ihren Songs findest du hier!

Obwohl das Trio nur noch selten als Unit Musik veröffentlicht, schreiben und komponieren Bang Chan, Changbin und Han weiterhin regelmäßig Songs zusammen. Bis heute sind ihre Namen regelmäßig in den Kredits zu sämtlichen Tracks auf den Alben von Stray Kids zu finden. Oft werden sie dort auch als 3Racha aufgeführt. Somit ist Stray Kids eine der wenigen K-Pop Groups, deren Musik hauptsächlich von den Mitgliedern selbst produziert wird.

stray kids i am who poster

Stray Kids

Stray Kids debütierte offiziell am 25. März durch eine Showcase, in der sie ihre neuen Songs aufführen. Am nächsten Tag erschien das Debüt Album “I Am Not” gemeinsam mit dem Musikvideo zum Titelsong “District 9”. Am 31. März erschien zusätzlich ein Musikvideo zu “Grow Up”. “I Am Not” belegte den vierten Platz der Gaon Album Charts und bildet den Auftakt zu einer dreiteiligen Albumreihe mit dem Namen “I Am”.

AlbumErscheinungsdatumTitelsong
I Am Not26. März 2018District 9
I Am Who06. August 2018My Pace
I Am You22. Oktober 2018I Am You


Mit dem Jahr 2018 endet auch die “I Am” Serie. Am 25. März 2018 erscheint zur Feier von Stray Kids erstem Jubiläum “Clé 1: Miroh” mit dem Titelsong “Miroh”, welcher der Boygroup den ersten Sieg in einer Musikshow einbrachte. Mit dem Album beginnt erneut eine dreiteilige Reihe.

AlbumErscheinungsdatumTitelsong
Clé 1: Miroh25. März 2019Miroh
Clé 2: Yellow Wood19. Juni 2019Side Effects
Clé: Levanter09. Dezember 2019Levanter


Nachdem Stray Kids von Januar bis Mai, im Rahmen ihrer ersten Welttournee Unveil “I Am…” neun Konzerte gegeben hat, veröffentlichten sie im Juni “Clé 2: Yellow Wood”. Im Anschluss beendeten sie die Tour mit weiteren fünf Terminen von Juli bis September. Am 9. Oktober erschien die digitale Single “Double Knot”, gefolgt von einer Album Preview für “Clé: Levanter”, den dritten Teil der “Clé Album Series” am nächsten Tag. Ende des Monats wurde die Vorfreude allerdings gedämpft, als JYP Entertainment verkündete, dass Woojin Stray Kids aus persönlichen Gründen verlassen hat und die Veröffentlichung des Albums, die ursprünglich für den 25. November geplant war, auf den 9. Dezember verschoben wurde. Mit “Astronaut” wurde am 13. November auf Youtube die erste Single ohne Woojin hochgeladen. Sowohl “Double Knot” als auch “Astronaut” sind auf “Clé: Levanter” enthalten, welches dann am 09. Dezember gemeinsam mit dem gleichnamigen Titelsong erschien.

Seitdem Woojin die Gruppe verlassen hat, ist Stray Kids bis heute mit acht Mitgliedern aktiv.

KünstlernameEchter NameGeburtstagPosition
Bang ChanBang Christopher03.10.1997Leader
Lee KnowLee Minho25.10.1998Main Dancer
ChangbinSeo Changbin11.08.1999Rapper
HyunjinHwang Hyunjin20.03.2000Main Dancer, Visual
HanHan Jisung14.09.2000Main Rapper
FelixLee Yongbok15.09.2000Lead Rapper & Dancer
SeungminKim Seungmin22.09.2000Main Vocal
I.N.Yang Jeongjin08.02.2001Maknae, Vocal


Sowohl Bang Chan als auch Felix haben eine Verbindung zu Australien. Felix wurde dort geboren und Bang Chan zog als Kind nach Australien. Beide kamen nach Korea, nachdem sie bei JYP Entertainment als Trainee aufgenommen wurden. Felix wurde in der Survival Show vor allem wegen seines schlechten Koreanisch eliminiert, da er zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal ein Jahr in Korea gelebt hatte.

stray kids woojin

Ehemaliges Mitglied

WoojinKim Woojin08.04.1997Main Vocal

Woojin gab am 5. August 2020 sein Solodebüt mit dem Mini Album “Moment: A Minor”.

2020 bis Heute

Nachdem Ende der “Clé”-Reihe im Dezember 2019 veröffentlicht Stray Kids ein halbes Jahr später, am 17. Juni 2020, “Go Live” mit dem Titelsong “God`s Menu”. Das Album war die erste Veröffentlichung, die vom Gaon Chart eine Platin-Zertifizierung für über 250.000 verkaufte Exemplare erhielt. “Go Live” toppte die Gaon Album Charts und Stray Kids platzierte sich mit dem Album zum ersten Mal in den Gaon Download Charts!

Diesem Meilenstein folgte mit “In Life” das nicht weniger erfolgreiche erste Repackage Album von Stray Kids am 14. September. Das "Time"-Magazin nahm den Titeltrack "Back Door" sogar als einzigen koreanischen Song in seine Liste der "10 besten Songs des Jahres 2020" auf.

In 2021 trat Stray Kids in der Survival Show “Kingdom: Legendary War” gegen Ateez, The Boyz, BtoB, Ikon und SF9 an - ohne Hyunjin, der sich wegen Mobbingvorwürfen im Februar von seinen Aktivitäten zurückzog - und trug im Finale im Juni den Sieg davon! Damit gewannen die Gruppe eine eigene Reality Show sowie die Special Show “Kingdom Week” für ihr Comeback. Wie alle anderen Teilnehmer veröffentlichte Stray Kids für das Finale der Show einen neuen Song: “Wolfgang”.


Am 19. März erscheint mit der Single “Going Dumb” die erste Kollaboration der Gruppe mit dem schwedischen Produzenten Alesso und dem chinesischen DJ Corsak. “Going Dumb” dient als Soundtrack für das Mobile Game “PUBG”. Außerdem ist in dem Song zur großen Freude der Fans auch Hyunjin zu hören, der im Juli wieder zu Stray Kids Aktivitäten zurückkehrt. Wie zur Feier der Wiedervereinigung erscheint einen Monat später das neue Album “Noeasy” mit dem Titelsong “Thunderous”, welches unter anderem auch “Wolfgang” enthält.

Mixtape Project

Seit 2020 hat Stray Kids mehre Mixtape Singles veröffentlicht, die gemeinsam als “Mixtape Project” bezeichnet werden. Die Singles erschienen unabhängig von den Alben der Gruppe, sind aber jeweils auf dem nächsten Physical Album enthalten, sodass Fans sich die Songs trotzdem auf CD anhören können.

Mixtape: Gone Days26. Dezember 2019In "Go Live" enthalten
Mixtape: On Track25. März 2020In "Go Live" enthalten
Mixtape: Oh25. Juni 2021In "Noeasy" enhalten


Fans wissen, dass exklusiv auf den physischen Versionen der beiden Albumreihen “I Am” und “Clé” auch die Mixtape Songs #1 - #5 enthalten sind. Diese fünf Tracks sind Remakes von 3Racha`s Songs, die bereits vor Stray Kids Debüt erschienen sind. In den Remakes sind nicht nur Bang Chan, Changbin und Han, sondern alle Mitglieder zu hören.

Japanische/ Englische Alben

Stray Kids hat am 24. Januar 2020 ihr erste und bisher einzige englische Single “Step Out of Clé” veröffentlicht, welche englische Versionen von “Double Knot” und “Levanter” enthält.

stray kids skz2020 album cover

Im März 2020 gab Stray Kids ihr Japan Debut mit dem Compilation-Album “SKZ2020”. Das Album umfasst 24 Tracks; alles japanische Versionen von bereits veröffentlichten koreanischen Songs. Im Juni folgte mit “Top” das erste japanische Single Album. Die zwei brandneuen Songs “Top” und “Slump” dienen beide als Soundtrack für den Anime “Tower of God”. Beide Songs erschienen im Mai auch auf Koreanisch und Englisch.

Das bisher letzte japanische Album, "All In", wurde im Oktober 2020 veröffentlicht und enthält "Top", "Slump", japanische Versionen von "God`s Menu" und "Back Door" sowie drei neue Songs, darunter den Titelsong "All In", der kurze Zeit später auch auf Koreanisch veröffentlicht wurde. Die koreanische Version performte Stray Kids zum ersten Mal auf ihrem ersten Online-Konzert "Unlock: Go Live In Life".

Stray Kids Fangemeinde - die “Stay” genannt wird - muss nicht lange auf Neuigkeiten warten, denn die Boygroup hat bereits angekündigt, dass sie den Fans am 13. Oktober ihre zweite japanische Single präsentieren werden!

Freust du dich auf die Single? Wir können es jedenfalls kaum erwarten sie zu hören!

Bonus

Wusstest du, dass die Songs “Road Not Taken” aus “Clé 2: Yellow Wood” und “Stop” aus “Clé: Levanter” zusammengehören? “Stop” ist eine Erweiterung von “Road Not Taken” und schließt nahtlos an diesen an. So mancher Fan dürfte sich gewundert haben, warum “Stop” so vertraut klingt. Ist es dir aufgefallen?

Das könnte Dich auch interessieren

Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)

Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] (STANDARD Ver.)

€39,99
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition
Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition

Stray Kids - Vol.2 [NOEASY] Limited Edition

€45,99
Stray Kids - Vol.1 Repackage [IN生 (IN LIFE)] (Standard Version)
Stray Kids - Vol.1 Repackage [IN生 (IN LIFE)] (Standard Version)
Stray Kids - Vol.1 Repackage [IN生 (IN LIFE)] (Standard Version)
Stray Kids - Vol.1 Repackage [IN生 (IN LIFE)] (Standard Version)
Stray Kids - Vol.1 Repackage [IN生 (IN LIFE)] (Standard Version)

Stray Kids - Vol.1 Repackage [IN生 (IN LIFE)] (Standard Version)

€29,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

German
German