Loona - eine Girlgroup, auf die es sich zu warten lohnt!

by Helen Bosch
loona photoshoot imageloona photoshoot image

Es ist nicht selten, dass einzelne oder mehrere Mitglieder von K-Pop Gruppen schon vor ihrem Debüt gemeinsam oder alleine im Fernsehen zu sehen sind und dort bereits Fans auf sich aufmerksam machen. Auch die Mitglieder der Girlgroup Loona waren bereits vor ihrem Debüt als Gruppe aktiv, allerdings ist ihre Pre-Debut Geschichte einzigartig. Seit Oktober 2016 bis Mai 2018, also über 20 Monate hinweg, wurden insgesamt 17 Alben veröffentlicht, die alle zu Loona`s Discografie zählen! Und das, obwohl die Girlgroup erst am 19. August 2018 offiziell ihr Debüt gab!

“Girl of the Month” Projekt

Im März 2016 gründete Polaris Entertainment, eine Agentur, die hauptsächlich Schauspieler und Solokünstler unter Vertrag nimmt, ein Sublabel mit dem Ziel, eine Girlgroup zu gründen. Das Sublabel “Blockberry Creative” startete bereits im Oktober das “Girl of the Month” Projekt. Im Rahmen des Projekts wurden alle Mitglieder der Gruppe einzeln vorgestellt. Vorstellen hieß in diesem Fall, dass jedes der Mädchen ein eigenes Single Album veröffentlichte!

So wie das Projekt heißt die zukünftige Girlgroup “이달의 소녀” (“Idarui Sonyeo” = koreanisch für “Mädchen des Monats”). Der englische Name “LOONA” leitet sich aus dem ersten koreanischen Buchstaben jedes Sylbenblocks ab: ㅇㄷㅇㅅㄴ. Anders angeordnet zu ㄴㅇㅇㄷㅅ, ähneln die Buchstaben “LOONA” im lateinischen Alphabet.

Wie der Name des Projekts schon erwarten ließ, erschien dann jeden Monat ein Album. Bis Januar 2017 lernten Fans so HeeJin, HyunJin, HaSeul und YeoJin kennen. Jedes Album ist nach dem jeweiligen Mitglied benannt und enthält zwei Tracks. Während der zweite Track auf Hee Jins Album jedoch nur eine akustische Version des Titeltracks ist, enthält jedes andere Album neben dem Titeltrack meist eine Kollaboration mit einem oder mehreren anderen Mitgliedern, welche bereits vorgestellt wurden. Yeo Jins Album enthält als einziges sogar drei Songs, darunter zwei Duette!

HeeJin (Oktober 2016)

Titelsong: ViViD
Kollaboration: Keine

HyunJin (November 2016)

Titelsong: Around You
Kollaboration: I’ll Be There (mit Hee Jin)

HaSeul (Dezember 2016)

Titelsong: Let Me In
Kollaboration: The Carol (mit Hee Jin und Hyun Jin)

YeoJin (Januar 2017)

Titelsong: Kiss Later
Kollaborationen: My Melody (mit Haseul), My Sunday (Hee Jin und Hyun Jin)

loona 1/3 love & evil album cover

Im Februar war dann erst einmal Pause und im März folgte statt einem neuen Single Album das Debüt von Loona’s erster Subunit “Loona ⅓” mit einem Album namens “Love & Live”!
Zu den Mitgliedern der Unit gehören Hee Jin, Hyun Jin, Ha Seul und Vivi. Letztere war den Fans zu dem Zeitpunkt noch unbekannt. Auf “Love & Live” folgte im April mit “Love & Evil” sogar ein Repackage.

Im selben Monat stellte sich dann auch Vivi mit einem Single Album vor. Von Mai bis Juli erschienen dann wieder monatlich weiter Single Alben; diesmal von Kim Lip, JinSoul und Choerry.

Loona ⅓ - Love & Live (März 2017)

Titelsong: Love & Live

Loona ⅓ - Love & Evil (April 2017)

Titelsong: Sonatine

Vivi (April 2017)

Titelsong: Everyday I Love You (mit Ha Seul)
Kollaboration: Everyday I Need You (mit Jin Soul)

Kim Lip (Mai 2017)

Titelsong: Eclipse
Kollaboration: Keine

JinSoul (Juni 2017)

Titelsong: Singing in the Rain
Kollaboration: Love Letter (mit Kim Lip)

Choerry (Juli 2017)

Titelsong: Love Cherry Motion
Kollaboration: Puzzle (mit Jin Soul)

loona odd eye circle loonatic

Nach vier Single-Alben folgt wieder eine Pause. Im September debütiert dann eine zweite Subunit namens "Loona Odd Eye Circle", bestehend aus Kim Lip, Jin Soul und Choerry. Auch dieses Mal wurde einen Monat später ein Repackage veröffentlicht.

Loona Odd Eye Circle - Mix & Match (September 2017)

Titelsong: Girl Front

Loona Odd Eye Circle - Max & Match (Oktober 2017)

Titelsong: Sweet Crazy Love

Im September bewarben sich außerdem HeeJin, HyunJin und HaSeul bei der Survival Show “Mix Nine”. HeeJin und HyunJin bestanden das Casting; HyunJin wurde auf Platz 18 eliminiert, während HeeJin sogar den 4. Platz erreichte! Damit hätte sie eigentlich in der Projektgruppe debütieren sollen, allerdings wurde das Debüt wegen Uneinigkeiten der beteiligten Agenturen gecancelt.

Im November wurde das nächste Single-Album veröffentlicht und gemäß dem bisherigen Muster folgten bis März drei weitere. Aus der Reihe tanzt dieses Mal allerdings, dass nach drei Single-Alben im Februar nochmal Pause ist.

Yves (November 2017)

Titelsong: new
Kollaboration: keine

Chuu (Dezember 2017)

Titelsong: Heart Attack
Kollaboration: Girl’s Talk (mit Yves)

Go Won (Januar 2018)

Titelsong: One & Only
Kollaboration: See Saw (mit Chuu und Kim Lip)

Olivia Hye (März 2018)

Titelsong: Egoist (mit Jin Soul)
Kollaboration: Rosy (Go Won & Hee Jin)

loona yyxy beauty & the beat

Im März 2018 war es dann also endlich so weit. Alle zwölf Mitglieder von Loona haben ein eigenes Single Album veröffentlicht! Das “Girl of the Month” Projekt endete aber erst im Mai mit der Gründung der dritten Subunit “Loona yyxy”. Die Unit besteht aus Yves, Chuu, Go Won und Olivia Hye.

Loona yyxy - Beauty & the Beat (Mai 2018)

Titelsong: love4eva

“Beauty & the Beat” erreichte Platz 4 in den koreanischen Gaon Album Charts, die bisher höchste Chartposition der Subunit-Alben. Zuvor erreichte zum Beispiel “Love & Live” Platz 10 und “Max & Match” Platz 7.

Nach nun 20 Monaten, 12 Single Alben, 5 Unit Alben und Fan Events in verschiedenen Konstellationen muss die Spannung unter den bis dahin versammelten Fans enorm hoch gewesen sein. Jedes Einzelne der Mädchen hatte ihr Talent bewiesen, aber wie wird es aussehen, wenn alle 12 Mitglieder zusammenkommen und sich als Gruppe präsentieren?

Diese Frage wurde am 7. August 2018, nur drei Monate nach dem Ende des “Girl of the Month Projekts” mit der Pre-Debut Single “Favorite” beantwortet!

Die Single erreichte Platz 4 der US World Digital Song Sales Charts und war später auch auf dem Debüt Album [++] enthalten.

Die Mitglieder

KünstlernameEchter NameGeburtstagSubunit
ViviWong Gaahei09.12.1996Loona 1/3
YvesHa Soo Young24.05.1997Loona yyxy
JinSoulJung Jin Soul13.06.1997Loona Odd Eye Circle
HaSeulJo Ha Seul18.08.1997Loona 1/3
Kim LipKim Jeung Eun10.02.1999Loona Odd Eye Circle
ChuuKim Ji Woo20.10.1999Loona yyxy
HeeJinJeon Hee Jin19.10.2000Loona 1/3
HyunJinKim Hyun Jin15.11.2000Loona 1/3
Go WonPark Chae Won19.11.2000Loona yyxy
ChoerryChoi Ye Rim04.06.2001Loona Odd Eye Circle
Olivia HyeSo Hye Joo13.11.2001Loona yyxy
YeoJinIm Yeo Jin11.11.2002

[+ +]

Am 20. August gab Loona endlich ihr offizielles Debüt mit ihrem ersten Album. [+ +] stieg auf Platz 2 der Gaon Album Charts ein und wurde das zweitbestverkaufte Debütalbum einer Girlgroup im Jahr 2018! Der Titelsong "Hi High" platzierte sich wie “Favorite” in den US World Digital Song Sales Charts, wenn auch nicht ganz so hoch auf Position 11. Das Musikvideo zu "Hi High" wurde in drei Tagen drei Millionen Mal und acht Tage nach der Veröffentlichung bereits über zehn Millionen Mal angesehen.

Nach dem erfolgreichen Debüt mussten Fans allerdings fast ein halbes Jahr auf das erste Comeback der Girlgroup warten.

[x x]

Am 19. Februar 2019 veröffentlichte Loona endlich ihr zweites Album [x x], ein Repackage von [+ +]. Fans haben vermutlich zwei bis höchstens vier neue Songs erwartet, da es ein “nur” ein Repackage ist, aber die Girlgroup präsentierte gleich sechs brandneue Songs, inklusive dem Titelsong “Butterfly”! Das Warten hat sich also gelohnt!

Diesmal dauerte es ein ganzes Jahr, bis im Februar 2020 ein neues Album veröffentlicht wurde. Zwischendurch konnten Fans sich aber immerhin über die Single “365” freuen, welche Loona im Dezember 2019 veröffentlichte.

[#]

Anfang Januar 2020 verkündete Blockberry Creative, dass HaSeul wegen mentaler Probleme nicht an den Promotions zu dem neuen Album [#] teilnehmen würde, welches einen Monat später, am 5. Februar veröffentlicht wurde. Obwohl HaSeul wie erwartet nicht am Titelsong “So What” beteiligt war, war sie zur Freude der Fans in drei anderen Songs des Albums zu hören! Das Album stieg auf Platz 2 der Gaon Album Charts ein und “So What” brachte Loona ihren ersten Sieg in einer Musikshow ein!

[12:00]

Am 19. Oktober erschien das vierte Album [12:00] mit dem Titelsong “Why Not?”; erneut ohne HaSeul, die sich weiterhin auf ihre Gesundheit konzentrieren wollte.

Loona schaffte es mit [12:00] zum ersten Mal in die Billboard 200 Charts und mit "Star", einem Song aus dem Album, zu dem im November auch ein Musikvideo veröffentlicht wurde, in die Billboard Mainstream Top 40. Letzteres ist eine besondere Leistung, denn Loona war erst die zweite K-Pop-Girlgroup, die sich in den Mainstream Top 40 platzieren konnte!

[&]

Am 12. Juni 2021 gab es einen Grund zur Freude für die Fans der Girlgroup, den in dem ersten Image Teaser für das neue Album [&], waren zwölf Augen zu sehen. HaSeul ist nach über einem Jahr zurück! Wie zur Feier der Wiedervereinigung brach Loona mit dem Album eine Reihe ihrer persönlichen Rekorde. Unter anderem wurden von [&] wurden mehr Exemplare verkauft als von jedem anderen Album der Gruppe zuvor; außerdem platzierte die Girlgroup sich zum ersten Mal in den japanischen Charts. Darüber hinaus schafften es alle sieben Songs des Albums in die Gaon Download Charts, und der Titelsong “Paint the Town” stieg als erster Song der Gruppe in die Gaon Digital Charts ein!

Am selben Tag, an dem [&] veröffentlicht wurde, kündigte Loona ihr Japan Debüt an!

Hula Hoop / StarSeed -Kakusei-

Das erste japanische Single Album, welches die zwei Singles “Hula Hoop” und “StarSeed” sowie eine japanische Version von “Paint the Town” enthält, erschien erst kürzlich, am 15. September.

Loona hat mehrfach bewiesen, dass sich das monatelange Warten auf das offizielle Debüt gelohnt hat! Wir hoffen, dass sie sehr bald erneut Musik veröffentlichen und wir gemeinsam mit ihnen weitere Erfolge feiern können! Welches ist dein Lieblingsalbum von Loona? Schreib es uns gerne in den Kommentaren! ^-^

loona ++ al

Bonus

Dir ist bestimmt aufgefallen, dass YeoJin als einziges Mitglied von Loona keiner Subunit angehört. Sie war mit gerade einmal 14 Jahren vermutlich zu jung und wollte sich auf die Schule konzentrieren, bevor sie auch noch in einer Unit aktiv ist. Einige Fans denken, dass sie sonst in Loona ⅓ debütiert wäre und Vivi in Odd Eye Circle.

Hast du eigentlich schon mal bemerkt, dass die zwölf Mitglieder auf dem Cover des Debütalbums [+ +] nach Units aufgeteilt zusammen stehen? YeoJin ist die Einzige die alleine steht.

Das könnte Dich auch interessieren

Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-

Rosé – First Single Album -R-

€34,99
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE

BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE

€35,99
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]

BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]

€64,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

German
German