Park Seo Joon, Bae Suzy und mehr haben neue K-Dramen für 2023 angekündigt!

by Helen Bosch
Netflix k-drama D.P. (starring Jung Hae In) season poster
ring Jung Hae In) season poster

K-Pop Blog > News > K-Drama / Koreanische Schauspieler

Mit 2022 endet ein weiteres aufregendes Jahr für K-Pop-Fans. Neue Gruppen haben ihr Debüt gegeben, Hits, die noch lange Zeit Teil unserer Playlist sein werden, wurden veröffentlicht, und sogar Gruppen, die seit mehreren Jahren nicht mehr gemeinsam aktiv waren, haben sich für ein neues Album zusammengetan.

Aber nicht nur Südkoreas Sänger waren dieses Jahr fleißig, sondern auch die zahllosen talentierten Schauspieler und Schauspielerinnen:

K-Drama Little Woman: Poster

Kim Go Eun (Little Woman), Kim Woo Bin (The Heirs) und Son Ye Jin (Crash Landing on You) sind nur ein paar der großen Namen, die dieses Jahr mit neuen Dramen für Lacher gesorgt oder Tränen hervorgelockt haben!

So wie die K-Pop-Industrie steht natürlich auch die Schauspielbranche niemals still, also ist es kein Wunder, dass bereits eine Reihe von K-Dramen angekündigt wurden, die uns Zuschauer im nächsten Jahr erwarten.

Dies sind ein paar der Schauspieler, auf deren neue Projekt wir uns ganz besonders freuen:

Park Seo Joon

Park Seo Joon - Itaewon Class: still cut

Der beliebte Schauspieler hat schon letztes Jahr für Aufregung gesorgt, als bestätigt wurde, dass er in 2023 in dem Hollywood Film “The Marvels” zu sehen sein wird. Wir freuen uns sehr darüber, dass mit Park Seo Joon ein weiterer koreanischer Schauspieler die internationale Bühne betritt und dort hoffentlich viele neue Fans gewinnt!

Abgesehen davon hat Park Seo Joon auch schon ein neues K-Drama mit dem Titel Gyeongseong Creature gefilmt, welches nächstes Jahr auf Netflix laufen wird. Obwohl die Serie noch nicht erschienen ist, wurde im November verkündet, dass schon bald eine zweite Staffel produziert wird!

Gyeongseong Creature spielt im Frühling 1945, einer Zeit, in der Korea von Japan besetzt war. Es geht um zwei junge Erwachsene, die gegen eine seltsame Kreatur kämpfen müssen, um zu überleben! Das Drama wird den Genres Thriller und Horror zugeordnet, ist also nichts für schwache Nerven! Die weibliche Hauptrolle wird von Han So Hee (Nevertheless) gespielt.

Zuletzt war Park Seo Joon in 2020 in dem Drama “Itaewon Class” zu sehen. Seine Rückkehr auf die Leinwand ist also schon lange überfällig!

Jung Hae In

Jung Hae In hat in den letzten Jahren mit Dramen wie “A Piece of Your Mind” und “Snowdrop” die Herzen von Zuschauern erobert.

Anfang 2023 oder sogar noch Ende dieses Jahres wird er in der zweiten Staffel der Netflix Serie D.P. zu sehen sein! Die Serie dreht sich um die koreanische Militärpolizei mit dem Auftrag, Deserteure zu fangen. Die erste Staffel, ebenfalls mit Jung Hae In in der Hauptrolle, wurde schon im August 2021 ausgestrahlt. Fans des Dramas mussten also lange auf die Fortsetzung warten.

Wenn du die erste Staffel verpasst hast, ist es jetzt an der Zeit, sie nachzuholen!

Bae Suzy

Bae Suzy - Anna: Poster

Die Schauspielerin und Sängerin hat uns dieses Jahr mit dem psychologischen Drama “Anna” erneut von ihrem Talent überzeugt und wie immer wollen wir mehr!

Zum Glück arbeitet Suzy schon seit ein paar Monaten an einer neuen Serie namens The Girl Downstairs mit Yang Se Jong (My Country) in der männlichen Hauptrolle. Er spielt einen Studenten, der sich in seine Nachbarin verliebt. Diese ist eine ehemalige Berühmtheit, die das Rampenlicht verlassen hat, um zu studieren. Natürlich wird sie von niemand anderem gespielt als Suzy.

Wir sind uns sicher, dass Suzy in ihrer Rolle nicht nur das Herz eines Studenten erobern, sondern auch uns Zuschauer verzaubern wird!

Kim So Hyun

Wir haben Kim So Hyun sehr vermisst, denn die junge Schauspielerin war zuletzt in 2021 in “River Where the Moon Rises” zu sehen.

Da das Drama schon in der ersten Jahreshälfte ausgestrahlt wurde, ist es jetzt schon fast 20 Monate her, dass wir Kim So Hyun in einer neuen Rolle sehen konnten. Sie hat in 2022 einen Vertrag mit einem neuen Label unterschrieben, aber ob das der Grund für die Pause ist, wissen wir nicht.

Kim So Hyun - River Where the Moon Rises: still cut_

Kim So Hyun kann es scheinbar ebenfalls nicht erwarten, zurückzukehren, denn sie hat kürzlich nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Serien angekündigt!

Die Dreharbeiten für die erste Serie “Is It Fate? haben bereits begonnen. Sie erzählt die Geschichte von jungen Menschen, die nach 10 Jahren zufällig ihre erste Liebe wieder treffen.

Im Anschluss wird Kim So Hyun gemeinsam mit dem Hwang Min Hyun (Alchemie of Souls), dem ehemaligen Mitglied der Boygroup NU’EST, Useless Lies filmen. Die Mystery-Romance-Serie handelt von einer Frau, die Lügen hören kann und einem Mordverdächtigen begegnet, den alle für schuldig halten.

Auf welche der beiden Serien freust du dich mehr?

Natürlich sind das nur ein paar der Schauspieler, auf die wir uns in 2023 freuen können. Außerdem arbeiten Nam Joo Hyuk (Twenty-Five Twenty-One), Ma Dong Sok (Train to Busan), Chae Soo Bin (Rookie Cops), Minho (SHINee) und viele andere bereits fleißig an neuen Projekten.

Welche Schauspieler würdest du noch gerne in einer neuen Serie sehen?

Das könnte Dich auch interessieren

THE BOYZ - Solo Leveling O.S.T [Echo] Nolae Kpop
THE BOYZ - Solo Leveling O.S.T [Echo] Nolae Kpop
THE BOYZ - Solo Leveling O.S.T [Echo] Nolae Kpop
THE BOYZ - Solo Leveling O.S.T [Echo] Nolae Kpop
THE BOYZ - Solo Leveling O.S.T [Echo] Nolae Kpop

THE BOYZ - Solo Leveling O.S.T [Echo]

€36,99
A Business Proposal O.S.T Nolae Kpop
A Business Proposal O.S.T Nolae Kpop
A Business Proposal O.S.T Nolae Kpop
A Business Proposal O.S.T Nolae Kpop
A Business Proposal O.S.T Nolae Kpop

A Business Proposal O.S.T

€39,99
Our Beloved Summer - O.S.T Nolae Kpop
Our Beloved Summer - O.S.T Nolae Kpop
Our Beloved Summer - O.S.T Nolae Kpop
Our Beloved Summer - O.S.T Nolae Kpop
Our Beloved Summer - O.S.T Nolae Kpop

Our Beloved Summer - O.S.T

€43,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section
Drop element here!

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published