Was Du über BTS wissen solltest - ein Überblick

by Helen Bosch
bts members wearing brown suits; sitting on a bench smiling
bts members wearing a dark suit white background photoshoot image

K-Pop Blog > Artists > BTS

BTS ist ohne Frage die berühmteste K-Pop Band der Welt. Seit dem globalen Durchbruch in 2017 halten die Jungs sich kontinuierlich an der Spitze und stellen selbst nach Jahren immer noch neue Rekorde auf und gewinnen neue Fans. Inzwischen gilt BTS als eine der erfolgreichsten Boygroups überhaupt!

Wir möchten dir hier einen Überblick über die Geschichte von BTS geben:

  • Pre-Debut
  • Die Mitglieder
  • Debüt
  • 2014-2017
  • Der globale Durchbruch
  • 2017 bis heute: Die größten Rekorde und Meilensteine
  • Militärservice

Pre-Debut

korean street at night shopping street

Bevor wir über das Debüt von BTS und die ersten Alben sprechen, fassen wir erst einmal für dich zusammen, wie die Boygroup überhaupt entstanden ist.

Das erste zukünftige Mitglied von BTS, welches Big Hit Entertainment (heute Hybe Corporation) beitrat, war der Leader RM. RM war ein bekannter Underground Rapper, der in 2009 an einer Audition für “Big Deal Records” teilnahm, aber nicht genommen wurde. Dort fiel er aber dem Rapper Sleepy auf, der ihn ein Jahr später ermutigte, sich Bang Si Hyuk, dem Gründer von Big Hit Entertainment, vorzustellen. Bang Si Hyuk war sofort überzeugt und nahm RM als Trainee auf.

Damals war Big Hit Entertainment noch sehr jung. Bang Si Hyuk hatte das Label nämlich erst 2005 gegründet und nur das Vocal Trio 8Eight (2007) und die Balladengruppe 2AM (2008) unter Vertrag.

Bang Si Hyuk plante RM in einer Hip-Hop Gruppe zu debütieren, also ist es keine Überraschung, dass die nächsten BTS Mitglieder, die er rekrutierte, die beiden Rapper Suga und J-Hope waren.

korean street at night shopping street

Suga nahm an einem Rap Wettbewerb von Big Hit teil und belegt dort den zweiten Platz. Big Hit nahm ihn als Produzent und Trainee unter Vertrag. Zuvor war Suga unter dem Namen “Gloss” als Underground Rapper aktiv und hatte bereits Erfahrung im Komponieren und arrangieren von Musik gesammelt. Eigentlich dachte Suga, er würde als Produzent arbeiten, aber Bang Si Hyuk überzeugt ihn, sich BTS anzuschließen und als Idol zu debütieren. Deshalb scherzt der Rapper heute gerne, dass er ausgetrickst wurde.

J-Hope hat an einer Audition von Big Hit teilgenommen und unterschrieb im Anschluss einen Vertrag mit dem Label. Zu dem Zeitpunkt war er Teil eines Tanzteams namens Neuron und hatte bereits mehrere Tanzwettwewerbe gewonnen.

Damit hatte Big Hit Entertainment in nur einem Jahr schon drei Mitglieder von BTS versammelt. Und im darauffolgenden Jahr (2011) kamen drei weitere hinzu!

korean street at night shopping street

Jin wurde von einem Casting Director von Big Hit auf der Straße entdeckt und darum gebeten, zu einer Audition zu kommen. Jin plante zu dem Zeitpunkt eigentlich Schauspieler zu werden und bewarb sich deshalb als Schauspieler bei Big Hit. Wie wir wissen, wurde er doch zum Trainee und debütierte später als Idol!

Jungkook wollte in 2011 bei der Talentshow Superstar K antreten, wurde aber leider nicht genommen. Er war aber sicher nicht enttäuscht, denn im Anschluss meldeten sich sieben verschiedene Agenturen bei Jungkook, die ihn unbedingt rekrutieren wollten! Warum er sich für Big Hit entschied, ist wahrscheinlich einer der bekanntesten Fakten unter Fans. Jungkook war nämlich so beeindruckt von RM, nachdem er eine Performance von ihm gesehen hat, dass er in die gleiche Agentur wollte wie er.

korean street at night shopping street

V nahm an einer Audition teil, aber nur per Zufall. Eigentlich begleitete er nur einen Freund, um ihn zu unterstützen. Ein Mitarbeiter von Big Hit überzeugte ihn aber ebenfalls mitzumachen. V bestand die Audition als Einziger an dem Tag und wurde kurz danach zum Trainee.

Das siebte Mitglied stieß 2012 dazu: Jimin. Er studierte modernen Tanz und war der beste Schüler in seiner Abteilung. Ein Lehrer schlug ihm vor, sich bei einem Entertainment vorzustellen. Jimin folgte diesem Vorschlag und landete bei Big Hit Entertainment.

Endlich waren alle sieben Mitglieder von BTS versammelt. Und schon ein Jahr später gaben sie gemeinsam ihr Debüt!

Die Mitglieder

KünstlernameEchter NameGeburtstag
JinKim Seokjin04.12.1992
SugaMin Yoongi09.03.1993
J-HopeJung Hoseok18.02.1994
RMKim Namjoon12.09.1994
JiminPark Jimin13.10.1995
VKim Taehyung30.12.1995
JungkookJeon Jungkook01.09.1997

Debüt

Am 12. Juni 2013 veröffentlichten BTS ihr Debüt Single Album “2 Cool 4 Skool” und legten damit den Grundstein für eine unglaubliche Karriere. Diese begann aber eher langsam. “2 Cool 4 Skool” erreichte Platz 5 in den koreanischen Gaon Album Charts (Heute Circle Charts) und Platz 12 in den amerikanischen Billboard World Album Charts. Das ist zwar nicht schlecht, aber natürlich nicht mit den heutigen Erfolgen von BTS Alben zu vergleichen. Bis zum Ende des Jahres wurden 24.441 Exemplare verkauft. Das Album belegt im Jahressendchart von Gaon Platz 65.

korean street at night shopping street

Mit dem ersten Mini Album “O!RUL8,2?” im September arbeitete BTS sich weiter nach oben. Das Album belegt Platz 4 in den Album Charts und landete in Gaons Jahresendchart auf Platz 55 der meistverkauften Alben von 2013; 10 Plätze höher als 2 Cool 4 Skool!

Für die ersten Erfolge wurde BTS am Jahresende auch mit mehreren New Artist Awards ausgezeichnet.

2014 - 2017

Schon mit diesen ersten beiden Alben zeigte die Boygroup, was in ihr steckt, denn alle Mitglieder haben mehr oder weniger an den Texten gearbeitet. Vor allem RM, J-Hope und Suga haben schon früh die meisten ihrer Raps selbst geschrieben. Außerdem hat BTS bereits mit diesen ersten Alben und Songs kontroverse Themen angesprochen, wofür sie heute bekannt sind. Die Titelsongs “No More Dream” und “N.O.” richten sich nämlich an die Jugend, die von der Schule und dem Umfeld unter Druck gesetzt werden und frustriert sind. Vor allem N.O. übt Kritik am Schulsystem und rebelliert dagegen.

2014 versprach schon früh ein gutes Jahr zu werden. Am 12. Februar veröffentlichte BTS das zweite Mini Album “Skool Luv Affair”, welches als dritter und letzter Teil der “School Trilogy" gilt. Skool Luv Affair toppte die Gaon Album Charts und erreichte auf der Liste der meistverkauften Alben in 2014 Platz 20! Außerdem wurde der Titelsong “Boy In Luv” in einer Music Show für den ersten Platz nominiert. Es sollte aber noch ein gutes Jahr dauern, bis die Boygroup die erste Music Show Trophäe mit nach Hause nehmen durfte. Dafür schaffte das Album es auf Rang drei in den Billboard World Album Charts.

Im April wurde ein Musikvideo zu dem Song “Just One Day” aus Skool Luv Affair veröffentlicht. Der Song wurde übrigens schon vor dem Album als Pre-Release Single veröffentlicht und gilt neben “Boy in Luv” als Lead Single.

Am 29. März veranstalteten BTS ihr erstes Fanmeeting mit dem Titel “BTS Global Official Fanclub A.R.M.Y 1ST Muster” mit 3.000 Fans. Der Fan Club Name “A.R.M.Y” wurde bereits im Juli 2013 bekannt gegeben und ist eine Abkürzung für “Adorable Representative M.C. for Youth”. Heute bezeichnen sich Millionen Fans weltweit stolz als A.R.M.Y. Der offizielle Youtube Channel und Instagram Account von BTS hat inzwischen (Januar 2023) sogar mehr als 70 Millionen Follower! Bist du einer davon?

Schon vier Monate später, im Juli 2014, gab die Boygroup ihr erstes Konzert in Amerika und im August traten die Jungs in Los Angeles auf der KCON auf. Die KCON ist eine Korea Convention. Mehr über die KCON und andere K-Pop Festivals erfährst du hier!

Natürlich war Skool Luv Affair nicht das einzige Album, welches BTS in 2014 veröffentlichte. Im August folgte das erste Studio Album “Dark & Wild”, welches ebenfalls zwei Lead Singles hat: “Danger” und “War of Hormone”. Zuerst trat BTS mit “Danger auf”, später erschien auch ein Musikvideo von “War of Hormone”.

Dark & Wild toppte zwar nicht die Gaon Album Charts, aber lag ganz knapp hinter der Spitze auf Platz 2. Bei den Jahresendcharts übertraf es Skool Luv Affair aber. Mit 100.906 verkauften Exemplaren war Dark & Wild nämlich das 14. meistverkaufte Album des Jahres. Im Januar 2015 gewann BTS für das Album sogar den Bonsang, einen der größten Preise bei den 29th Golden Disc Awards!

Aber auch abgesehen von den Alben hat BTS in 2014 noch mehrere Meilensteine erzielt: Von Oktober bis Dezember fand die erste Tour “2014 BTS Live Trilogy Episode II: The Red Bullet” in Asien statt und das erste japanische Album “Wake Up” wurde im Dezember veröffentlicht.

Wir nähern uns dem großen globalen Durchbruch, aber vorher haben BTS ihre Position in Korea gefestigt. Nachdem die Jungs in 2014 auf sich aufmerksam machten und zum ersten Mal die Charts toppten, zeigten sie in 2015, dass es kein Zufall war. Sie stürmten mit jedem einzelnen Album die Charts und stellten neue persönliche Rekorde auf!

korean street at night shopping street

In 2015 erschienen zwei Alben: “The Most Beautiful Moments in Life, Pt. 1” (29. April 2015) und “The Most Beautiful Moments in Life, Pt. 2” (30. November 2015).

Pt.1 toppte nicht nur die koreanischen Gaon Charts, sondern wurde im Januar 2016 mit gleich zwei Bonsang Awards ausgezeichnet! (25th Seoul Music Awards & 30th Golden Disc Awards.) Der Titelsong “I Need U” brachte BTS auch endlich den ersten Sieg in einer Music Show ein! Der erste Sieg war aber nicht die einzige, denn I Need You gewann noch vier weitere Music Show Trophäen! Am 24. Juni wurde auch ein Musikvideo zur zweiten Single "Dope" hochgeladen, welches über 100 Millionen Mal angesehen wurde!

Pt. 1 belegte Platz sechs der meistverkauften Alben in den Gaon Jahresendcharts mit 274.135 verkauften Exemplaren. Pt. 2 lag direkt davor auf Platz 5 mit 275.000 verkauften Exemplaren.

korean street at night shopping street

Alle neun Songs von Pt. 2 stiegen in den Gaon Weekly Digital Chart ein und ebenfalls alle neun schafften es in Billboard World Digital Songs Chart. Das Album selbst hielt sich ganze 22 Wochen lang an der Spitze des Billboard World Album Charts und brachte BTS darüber hinaus zum ersten Mal eine Platzierung in dem Billboard 200 Chart!

BTS veröffentlichte in 2015 nicht nur erfolgreiche Alben, sondern gab auch Konzerte auf der ganzen Welt. Schon im Februar 2015 brachen BTS zu ihrer ersten japanischen Tour auf. Außerdem hatten auch Fans außerhalb Asiens zum ersten Mal die Gelegenheit, BTS live anzufeuern. Die Boygroup setzte nämlich im Juni ihre Red Bullet Tour aus 2014 fort und besuchte unter anderem Australien, Amerika, Mexiko oder Brasilien. Die Tour endete im August und schon im November startete eine neue mit dem Titel 2015 BTS Live “The Most Beautiful Moment in Life: On Stage”. Bis März 2016 gab BTS im Rahmen dieser Tour Konzerte in Japan und Südkorea.

In 2016 folgte das koreanische Compilation Album “The Most Beautiful Moment in Life: Young Forever” (Mai 2016) und das zweite japanische Album “Youth”. Inzwischen überrascht es nicht mehr, dass auch diese Alben mehrere Charts stürmten. Besonders heraus stach bei Young Forevers Errungenschaften, dass BTS dafür zum ersten Mal den Daesang (Hauptpreis) bei den 8th Melon Music Awards gewannen. Außerdem belegten die Songs “Fire”, “Save Me” und “Epilogue: Young Forever” die ersten drei Plätze in Billboards World Digital Songs Chart, was vorher noch kein K-Pop Künstler geschafft hatte.

Das dritte und letzte Album, welches BTS in 2016 veröffentlichte, war noch ein größerer Erfolg als die Vorgänger. “Wings” erschien am 10. Oktober und wurde 500.000 Mal vorbestellt, ein persönlicher Rekord für BTS. BTS stellte mit dem Album aber nicht nur persönliche Rekorde auf. Unter anderem erreichte das Musikvideo des Titelsongs “Blood Sweet & Tears” schneller als jedes andere K-Pop Musikvideo 10 Millionen Views. “Wings” belegte außerdem Platz 26 in dem Billboard 200 Chart und war damit das meistverkaufte K-Pop Album in Amerika überhaupt. Am Jahresende wurde das Album in mehreren koreanischen Award Shows ausgezeichnet und Billboard erklärte es zum besten K-Pop Album von 2016!

“Wings” ist zweifellos bis heute ein besonders großer Meilenstein von BTS Karriere, aber den großen Durchbruch feierte die Boygroup mit dem darauffolgenden Repackage Album “You Never Walk Alone” (13. Februar 2017). Es schlug ein wie eine Bombe und eröffnete eine ganz neue Ära von BTS!

Der globale Durchbruch

korean street at night shopping street

Das Album wurde bis Ende Februar 1.49 Million Mal verkauft, toppte Charts in Korea, China und Amerika und rückte BTS ins Rampenlicht. Mit über 300 Millionen Votes von Fans auf der ganzen Welt gewann BTS den Top Social Award bei den 24th Billboard Music Awards und schlugen damit Superstar Justin Bieber, der den Preis die vorigen sechs Jahre lang bekommen hatte. Plötzlich schaute die ganze Welt auf die Boygroup aus Südkorea, die erste K-Pop Gruppe, die einen Billboard Award gewann.

BTS hatte sehr eindrucksvoll bewiesen, dass sie nicht nur eine besonders erfolgreiche koreanische Boygroup sind, sondern ein Phänomen mit dem Potenzial, die Spitze der Musikwelt zu erreichen.

korean street at night shopping street

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für den Spruch: “Der Rest ist Geschichte.” Die meisten wissen, wie es weitergeht, denn BTS hat in den folgenden Jahren immer wieder mit neuen bahnbrechenden Erfolgen für Schlagzeilen gesorgt. Selbst wer kein Fan von BTS oder K-Pop ist, kennt die Boygroup und einige ihrer Rekorde.

Aber wir wollen die Entwicklungen der nächsten Jahre nicht ganz deinem Erinnerungsvermögen überlassen. Im Folgenden haben wir die interessantesten Meilensteine für dich zusammengefasst.

2017 bis heute: Die größten Rekorde und Meilensteine

18. September 2017: Das koreanische Album “Love Yourself: Her” wurde veröffentlicht.
Es ist das erste Album seit “Chapter” von der 1st Gen Boygroup “g.o.d”, von dem mehr als 1.2 Millionen Exemplare verkauft wurden. Es ist außerdem das erste K-Pop Album, welches sich in dem Billboard Hot 100 Chart platziert (Platz 85). Das Musikvideo zum Titelsong “DNA” wurde in den ersten 24 Stunden mehr als 21 Million Mal angesehen.

19. November 2017: BTS trat als erste K-Pop Gruppe überhaupt bei den American Music Awards auf.

2018

Mai 2018: Das Studio Album “Love Yourself: Tear” wurde veröffentlicht. Es debütierte an der Spitze der Billboard 200 und ist das erste K-Pop Album, welches die US Album Charts toppte. BTS gewann zum zweiten Mal “Top Social Artist" bei den 25th Billboard Music Awards.

24. August 2018: Das Compilation Album “Love Yourself: Answer” wurde veröffentlicht. Von dem Titelsong “Idol” gibt es eine zusätzliche digitale Version feat Nicki Minaj. Das Album wurde mehr als 1.9 Millionen Mal verkauft.

Oktober 2018: Alle Mitglieder von BTS unterschrieben einen neuen Vertrag mit Big Hit Entertainment, der bis 2026 läuft!

korean street at night shopping street

15. November 2018: Der Dokumentationsfilm “Burn the Stage: The Movie”, der BTS hinter den Kulissen der 2017 Wings Tour begleitet, kam in die Kinos. Mehr als zwei Millionen Fans aus 19 Ländern sahen sich den Film im Kino an.

Ende 2018: BTS gewann unter anderem “Artist of the Year” bei den 20th Mnet Asian Music Awards und errang Platz 8 in Billboard's Top Artists Chart.

Bloomberg Media nahm die Boygroup in ihre Liste der 50 einflussreichsten Personen auf, welche das Potenzial haben, Politik und Wirtschaft zu gestalten. Bloomberg lobte BTS dafür, dass sie soziale Probleme, mentale Gesundheit und Politik ansprechen. Dafür ist das Genre K-Pop nicht unbedingt bekannt, weshalb BTS hervorsticht.

2019

April 2019: Das Mini Album “Map of the Soul: Persona” wurde veröffentlicht. Den Titelsong “Boy with Luv” singt BTS gemeinsam mit der amerikanischen Sängerin Halsey. Die Boygroup trat mit dem Song als erster K-Pop Künstler überhaupt bei “Saturday Night Live” auf.

Mai 2019: BTS gewann “Top Social Artist” und “Top Duo/ Group” bei den 26th Billboard Music Awards.

Juni 2019: BTS veröffentlichten ihr eigenes Mobile Game namens “BTS World”.

24. November 2019: BTS gewann gleich drei Preise bei den 2019 American Music Awards - “Best Tour”, “Favourite Duo or Group - Pop/ Rock” und “Favourite Social Artist”.

Dezember 2019: BTS war die erste Gruppe, die bei den Melon Music Awards und bei den Mnet Asian Music Awards jeweils die vier Hauptpreise gewann. Bei den 34th Golden Disc Awards bekam die Boygroup die Hauptpreise in der physischen und digitalen Kategorie. Zuvor hat noch kein Künstler in einem Jahr beide Preise gewonnen!

2020

26. Januar 2020: BTS waren die ersten koreanischen Künstler überhaupt, die bei den Grammy Awards auftraten!

korean street at night shopping street

21. Februar 2020: Das Studio Album “Map of the Soul: 7” wurde veröffentlicht. Es wurde in nur neun Tagen über 4.1 Millionen Mal verkauft und ist bis heute (Januar 2023) das meistverkaufte Album in Südkorea überhaupt! Aktuell belegt BTS nicht weniger als acht der Top 10 Plätze in der Liste der meistverkauften Alben in Südkorea.

April 2020: BTS ist seit April der erste K-Pop Künstler überhaupt, der mehr als 20 Millionen Alben insgesamt verkauft hat. 2020 ist schon zu diesem Zeitpunkt ein Highlight in der Geschichte von BTS und der koreanischen Musikindustrie.

August 2020: Mit der englischen Single “Dynamite” toppte BTS den US Billboard Hot 100 Chart. Vor ihnen hat noch kein koreanischer Künstler mit einer Single die Spitze der US Charts erreicht! Bei den MTV Video Music Awards gewann die Boygroup vier Preise: “Best Group”, “Best Choreography”, “Best Pop Video” und "Best K-Pop”.

2021

21. Mai 2021: Die englische Single “Butter” erschien. Es war der 7. meistgesuchte Song bei Google im Jahr 2021.

9. Juli 2021: Die englische Single “Permission to Dance” wurde veröffentlicht und toppte Billboard's Digital Songs Chart. Es war bereits der achte Nummer 1 Hit in dem Chart von BTS. Damit baute die Boygroup ihren Rekord der meisten Nummer 1 Songs in dem Chart weiter aus!

24. September 2021: BTS veröffentlichte gemeinsam mit Coldplay die Single “My Universe”. Sie toppte den Billboard Hot 100 Chart. Das hat vorher noch keine Kollaboration von zwei Gruppen geschafft!

2022

15. Januar 2022: BTS veröffentlichte einen eigenen Webtoon mit dem Titel “7 Fates: Chakho”. In den ersten Tagen wurde er öfter als 15 Millionen Mal angesehen. Damit schlug er alle anderen Projekte, die je auf “Webtoon” veröffentlicht wurden!

8. April 2022: BTS wurde für sieben verschiedene Preise bei den Billboard Music Awards nominiert. Drei davon nahm die Boygroup mit nach Hause. Damit ist BTS die Gruppe, die am häufigsten von der Award Show nominiert und ausgezeichnet wurde.

korean street at night shopping street

Juni 2022: Am 10. Juni veröffentlichte BTS das Compilation Album “Proof” und sorgte vier Tage später mit einem Livestream zum 9. Jubiläum für Aufregung! Die Mitglieder erklärten, dass sie sich mehr auf Solo Projekte fokussieren wollen und sich Zeit nehmen werden, um herauszufinden, wer sie wirklich sind. Viele Quellen berichteten fälschlicherweise, dass BTS sich auflösen würde und lösten damit große Bestürzung unter Fans aus. Die HYBE Corporation klärte das Missverständnis aber schnell auf und stellte klar, dass die Mitglieder sich zwar vorerst ihre Solokarriere vorantreiben werden, aber weiterhin als Gruppe aktiv sind.

Seitdem haben mehrere Mitglieder wie J-Hope, Jin und RM ihr offizielles Solo Debüt gegeben. Außerdem haben alle sieben gemeinsam ein Fotobuch im November veröffentlicht. Wir können uns also auch in Zukunft sowohl über Soloprojekte als auch gemeinsame Aktivitäten von BTS freuen!

Militärservice

korean street at night shopping street

Monatelang diskutierten Bürger und Politiker, ob die Mitglieder von BTS wie alle anderen Männer in Südkorea 18 Monate lang im Militär dienen müssen. Dank dem Beitrag, den BTS für die koreanische Wirtschaft leistet, forderten viele für die Stars eine Ausnahme zu machen. Das war gar nicht so weit hergeholt, schließlich werden auch für Sportler, die Medaillen gewinnen, ebenfalls Ausnahmen gemacht.

Am 22. Oktober gab Big Hit Music allerdings bekannt, dass alle Mitglieder von BTS im Militär dienen würden, angefangen mit dem ältesten Jin. Dieser trat seinen Dienst Mitte Dezember an. Die Mitglieder haben im Voraus oft betont, dass sie keine Ausnahme wollen und gerne ihren Dienst ableisten. Die anderen Mitglieder planen alle, in den nächsten Jahren ihren Dienst zu beginnen und in 2025 fertig zu sein.

Fans müssen also bis 2025 warten, um die sieben Mitglieder wieder vereint zu sehen. In der Zwischenzeit werden sie aber sicherlich noch einige Solo-Alben veröffentlichen, also müssen wir nicht ganz auf die Jungs verzichten!

Das könnte Dich auch interessieren

BTS - Love Yourself 'Answer'
BTS - Love Yourself 'Answer'
BTS - Love Yourself 'Answer'
BTS - Love Yourself 'Answer'
BTS - Love Yourself 'Answer'
BTS - Love Yourself 'Answer'

BTS - Love Yourself Answer

€27,99
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop
BTS - [Proof] Nolae Kpop

BTS - [Proof]

€29,99
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'
BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'

BTS - LOVE YOURSELF 'TEAR'

€24,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section
Drop element here!

Tags:

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published