Über eine einzigartige Girlgroup: Dreamcatcher

by Helen Bosch
dreamcatcher members standing and sitting in front of a grey walldreamcatcher members standing and sitting in front of a grey wall

Jedes Jahr debütieren neue Girl- und Boygroups in der K-Pop-Szene, und zwar im Durchschnitt so viele, wie es Wochen im Jahr gibt, je Geschlecht. Am Anfang definiert jede dieser Gruppen ein Konzept - zum Beispiel süß oder sexy - an dem sie sich orientieren. Gerade beim Debüt entscheidet sich die Mehrheit der Girlgroups für ein süßes, unschuldiges und fröhliches Image, vielleicht auch, weil die Mitglieder zu Anfang noch relativ jung sind. Nicht wenige Gruppen behalten dieses Konzept bei, da es auch sehr beliebt ist. Das könnte ein Grund sein, warum Girlgroups wie MINX - Eine Gruppe, die aus fünf Mitgliedern von Dreamcatcher bestand -  schnell untergehen und Schwierigkeiten haben, aus der Menge herauszustechen.

MINX

Die fünfköpfige Girlgroup gab im September 2014 mit der digitalen Single “Why Did You Come To My Home?” ihr Debüt unter Happyface Entertainment. Im Dezember nahm MINX zusammen mit Dal Shabet, einer weiteren Girlgroup untere Happyface, die Holiday Single “Rockin` Around The Christmas Tree” auf. Im Juli 2015 folgte dann das erste Minialbum mit dem Titeltrack “Love Shake”.


Das erste Album war auch das letzte.
Nachdem MINX über ein Jahr lang keine neue Musik veröffentlicht hatten, kündigte Happyface Entertainment im November 2016 an, dass JiU, SuA, Siyeon, Yoohyeon und Dami erneut debütieren würden, dieses Mal unter dem Namen Dreamcatcher, zusammen mit zwei neuen Mitgliedern: Handong und Gahyeon.

KünstlernameEchter NameGeburtstagPositionEhemals MINX
JiUKim Minji17.05.1994Leader, VisualX
SuAKim Bora10.08.1994Main DancerX
SiyeonLee Siyeon01.10.1995Main VocalX
YoohyeonKim Yoohyeon07.01.1997Lead VocalX
DamiLee Yubin07.03.1997Main RapperX
HandongHan Dong26.03.1996Sub Vocal
GahyeonLee Gahyeon03.02.1999Lead Rapper, Maknae


Es ist nicht ganz einzigartig, dass mehrere Mitglieder einer Gruppe ein zweites Mal gemeinsam debütieren. So gab zum Beispiel die Agentur der zehnköpfigen Girlgroup Good Day in 2019 bekannt, dass fünf der zehn Mitglieder in der neuen, siebenköpfigen Gruppe “Cignature” debütieren würden. Vier der übrigen Mitglieder verließen die Agentur und debütierten mit einem weiteren Mitglied als “Red Square”. Vier ehemalige Mitglieder von Pristin debütierten in der fünfköpfigen Gruppe “Hinapia”.

Dreamcatcher

MINX hat sich nie offiziell aufgelöst, bevor sich die Gruppe neu formierte. Man kann wohl sagen, dass sich die süße Girlgroup neu definiert und einen neuen Namen angenommen hat. Einer der Gründe war, dass der CEO von Happyface Entertainment hoffte, dass ein neues Konzept der Gruppe helfen würde, Aufmerksamkeit zu bekommen. Darüber hinaus mochten die Mitglieder selbst die Musik von Minx und das süße Konzept wohl nicht allzu sehr und freuten sich über die Möglichkeit, etwas anderes auszuprobieren. Die nun siebenköpfige Gruppe debütiert am 13. Januar 2017 mit dem single Album “Nightmare” und dem Titeltrack “Chase Me”. Die Mitglieder von MINX sind nicht mehr wiederzuerkennen, denn das Konzept und die Musik von Dreamcatcher sind meilenweit von dem alten Image entfernt!

Die Musik von Dreamcatcher enthält Einflüsse aus Rock und Metal und ist damit im Vergleich zu dem Sound anderer Idolgruppen nahezu einzigartig. Der ungewöhnliche Sound, der bei den Fans von Anfang an gut ankommt, zieht sich durch die gesamte Diskografie der Gruppe. Auch visuell fällt Dreamcatcher auf, denn die Mitglieder zeigen sich sehr charismatisch in oft düsteren, manchmal sogar unheimlichen Musikvideos. Wer eine Spinnenphobie hat, sollte aufpassen, denn sowohl in dem Musikvideo zur Debüt Single “Chase Me”, als auch in den Videos zu “Fly High” und “You and I” sind die Tiere zu sehen. Dafür können Dance Videos und Liveauftritte der Songs können gefahrlos angesehen werden. ;)

In den viereinhalb Jahren seit ihrem Debüt veröffentlichte Dreamcatcher bereits 11 koreanische Alben, zwei davon single Alben und der Rest Mini Alben, die in den meisten Fällen sechs Tracks enthalten, von denen einer ein einminütiges Intro ist und einer die Instrumentalversion des Titelsongs. Außerdem haben sie ein japanisches Album, dessen 12-teilige Tracklist unter anderem die japanische Version einiger Titelsongs wie “What” und “You and I” enthält. Zuletzt erschien Ende Juli “Summer Holiday” mit dem Titelsong “Because”.

Erfolge

Zwei Single Alben - Nightmare und Fall Asleep in the Mirror - folgte im Juli 2017 das erste Extended Play “Prequel”, welches auf Platz fünf der Billboard World Album Charts debütierte und den ersten Platz in den “US iTunes K-pop Top 100 Charts“ erreichte. Die drei Veröffentlichungen bescherten der Gruppe genug Fans, dass sich die Tickets für ein Fanmeeting im Januar 2018, mit dem Dreamcatcher ihr erstes Jubiläum feierte in unter einer Minute verkauften. Einen Tag vor dem Fanmeeting erschien die den Fans gewidmete single “Full Moon”, die Platz 16 der Billboard World Digital Song Sales Charts belegte und auf dem Fanmeeting zum ersten Mal aufgeführt wurde.

Im Februar 2018 gingen die sieben Sängerinnen bereits auf Welttournee. “Dreamcatcher 1st Tour `Fly High`" umfasste acht Konzerte in europäischen Städten, unter anderem in Berlin!

Im März gaben Dreamcatcher den Namen ihrer Fangemeinde bekannt: "InSomnia". Somnia ist der Plural des lateinischen Wortes für Traum/Fantasie.
Das zweite Mini-Album "Escape The Are", das im Mai veröffentlicht wurde, stieg auf Platz 7 der Billboard World Album Charts ein. Es folgte eine Tournee durch Lateinamerika, die im August endete. Im September erschien das dritte Mini-Album "Alone in the City", dessen Titelsong "What" im November auch auf Japanisch veröffentlicht wurde und damit das Japan-Debüt von Dreamcatcher markierte.

dreamcatcher piri poster

Am 13. Februar 2019 veröffentlichte Dreamcatcher ihr viertes Mini Album “The End of Nightmare” mit dem Titelsong “PIRI”. Am selben Tag gab Happyface Entertainment bekannt, dass die Agentur ihren Namen zu “DreamCatcher Company” geändert hat. Dreamcatcher Company ist, wie der Name schon verrät nur für das Management von Dreamcatcher zuständig. Weitere Künstler werden von Sublabels gemanagt: Die Boygroup “D1CE” von “D1CE Company” und das Trio “Classmate” sowie die Solosängerin “Lee Si Eun” von “HF Music Company”.

Nachdem Dreamcatcher von März bis Mai für die Asia Tour “Inivitation from Nightmare City” unterwegs war, erschien am 11. September das erste japanische Album “The Beginning of The End”, welches neben den japanischen Versionen von einigen ihrer Titelsongs auch zwei neue japanische Songs enthält.

mobile game king`s raid poster

Am 18. September veröffentlichte die Gruppe ihr erstes Special Album “Raid of Dream” in Zusammenarbeit mit dem Mobile Game “King`s Raid”. Die limitierte Version kam nicht nur mit einem Fotobuch der sieben Mitglieder von Dreamcatcher, sondern zusätzlich mit einem Bildband von dem Mobile Game.

Von Oktober bis Dezember trat Dreamcatcher, im Rahmen ihrer zweiten Europa Tour, unter anderem in fünf amerikanischen Städten auf. Handong war nicht dabei, weil sie an der chinesischen Survival Show “Youth With You” teilnahm.
Auch das Album “Dystopia: The Tree of Language” wurde im Februar 2020 ohne Handong veröffentlicht. Trotzdem wurde die Choreo für den Titelsong “Scream” für sieben Tänzerinnen ausgearbeitet und im Musikvideo zu “Scream” wird Handongs Part von einer maskierten Tänzerin getanzt. Unter den 13 Tracks auf dem Album findet sich auch “Paradise”; der erste Solosong von Siyeon.

Im Rahmen des Millenasia Projekts veröffentlichten Dreamcatcher, die Boygroup “In2it” und die Solosängerin “AleXa” im Mai gemeinsam den Song “Be The Future” in Zusammenarbeit mit der Globalen Bildungskoalition der UNESCO, um Studenten über Hygienemaßnahmen während der Corona-Pandemie aufzuklären. 



Erst nach einem Jahr, im Oktober 2020 stößt Handong wieder zu Dreamcatcher dazu. Nach ihrer Teilnahme bei “Youth With You” war es ihr nämlich wegen der Pandemie nicht möglich, nach Korea zurückzukehren. Ihre Heimatstadt ist Wuhan, der Ort, an dem Corona zum ersten Mal nachgewiesen wurde und Dreamcatcher Company erklärte, dass sie mit ihrem Wuhan-Reisepass lange kein Flugticket bekommen konnte. Fans konnten ihre Rückkehr richtig feiern, da Handong am 19. Oktober mit der chinesischen Single “First Light of Dawn” ihr Solo Debüt gab.

Im Dezember nahm Dreamcatcher für die Animeadaption des Mobile Games “King`s Raid” das Opening Theme “Eclipse” auf. In 2021 erschienen mit “Dystopia: Road to Utopia” im Januar und “Summer Holiday” im Juli zwei weitere Alben der Gruppe.

"Youth With You" und "MixNine"

dreamcatcher handong youth with you idol producer photoshoot image

Wie bereits erwähnt, nahm Handong in 2019/ 2020 an der Survival-Show "Youth With You - Idol Producer" teil. Sie schied in Folge 16 aus und belegte den 56. Platz unter 109 Teilnehmern.

Dies war aber nicht Dreamcatchers erste Teilnahme an einer Survival Show. Bereits im Oktober 2017 traten JiU, Siyeon, Yoohyeon und Dami “MixNine” von YG Entertainment bei. Allerdings verließen sie die Show im Dezember, um auf Tour in Brasilien gehen zu können.


Wenn du noch kein Dreamcatcher Album in deiner Sammlung hast und das unbedingt nachholen möchtest, kannst du dich gerne bei uns im Shop umsehen. =)

Das könnte Dich auch interessieren

DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]
DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]

DREAMCATCHER - Special Mini Album [Summer Holiday]

€33,99
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Normal Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Normal Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Normal Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Normal Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Normal Edition

DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Normal Edition

€25,99
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Limited Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Limited Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Limited Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Limited Edition
DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Limited Edition

DREAMCATCHER - 6th Mini [Dystopia : Road to Utopia] Limited Edition

€35,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

German
German