Got7's abwechslungsreiche Geschichte und Diskografie!

by Helen Bosch
kpop boygroup got7 group image teaser for 2022 album
kpop boygroup got7 group image teaser for 2022 album

K-Pop Blog > Artists > Got7

Got7 ist nun schon über acht Jahre aktiv und zählt zu den wenigen Gruppen, die auch nachdem sie ihre ursprüngliche Agentur verlassen haben, noch gemeinsam aktiv sind. Die Boygroup war besonders zu Beginn ihrer Karriere für ihre akrobatischen Tanzelemente bekannt und wurde deshalb öfters mit ihren Agenturkollegen 2PM verglichen. Inzwischen ist Got7 aus der K-Pop-Szene nicht mehr wegzudenken und die Mitglieder haben sich auch Solo einen Namen gemacht!

Stöbere durch Got7 Alben und Fanartikel in unserem Shop!

In 2009 traten die ersten zukünftigen Mitglieder von Got7 JYP Entertainment bei: Lim Jaebeom und Park Jinyoung. Nur ein Jahr später kamen Mark Tuan, Bambam, Kim Yugyeom und Jackson Wang dazu. Damit waren bereits sechs von sieben Mitgliedern versammelt. Aber es sollte noch ein paar Jahre dauern, bis sie gemeinsam debütieren würden. Tatsächlich betraten zwei von ihnen erst einmal als Duo die Bühne!

JJ Project

Jaebom und Jinyoung gaben im Januar 2012 ihr Schauspieldebüt in der koreanischen Serie “Dream High 2”, der Sequel von “Dream High”. Beide Staffeln drehen sich um die Schüler der Kirin High School. In dieser fiktiven Schule wird vor allem Gesang, Tanz und Songs schreiben unterrichtet. Die Schüler hoffen später als Idols zu debütieren. Sowohl Jaebom als auch Jinyoung gehörten zu dem Main Cast; Jaebom spielte sogar die männliche Hauptrolle! 

Neben den beiden waren noch einige weitere Künstler von JYP Entertainment an der Serie beteiligt. Jeong Jiwoon von 2PM und JYP’s Gründer Park Jinyoung selbst gehörten ebenfalls zum Main Cast. Darüber hinaus hatten Mark (Got7), Young K (Day6), Nayeon (Twice) und Park Yeeun (Wonder Girls) Gastauftritte in der Serie. In der ersten Staffel von Dream High spielten außerdem Taecyeon von 2PM und Suzy von Miss A die beiden Hauptrollen.

got7 unit: jj project - JB & Jr - poster

Am 20. Mai 2012 debütierten Jaebom und Jinyoung dann als Duo mit dem Namen “JJ Project”. Schon vorher hatten sie sich die Künstlernamen JB (Jaebom) und Junior/ Jr. (Jinyoung) zugelegt.

JYP wollte damit Namensverwechslungen vermeiden. Lim Jaebom heißt fast genauso wie der Rocksänger “Yim Jaebeom”, der in Südkorea sehr bekannt ist und Park Jinyoung trägt denselben Namen wie der Gründer von JYP persönlich!

Das Debüt Single Album “Bounce” enthält neben dem gleichnamigen Titelsong noch drei weitere Tracks. Auf einem davon “Before This Song Ends” ist auch die Sängerin Suzy zu hören, ein Mitglied von JYP Entertainment’s Girlgroup Miss A.Das Album erreichte Platz 8 der Gaon Album Charts und das Musikvideo wurde in den ersten zwei Tagen über ein Millionen Mal angesehen! Das Debüt von JJ Project war also erfolgreich! Trotzdem feierte das Duo erst in 2017 ein Comeback. Das hat den ganz einfachen Grund, dass JB und Jr im Januar 2014 als Mitglieder von Got7 erneut debütierten!

Who is Next: WIN

Ein paar Monate vor dem Debüt von Got7 waren vier der zukünftigen Mitglieder in der Survival Show “Who is Next: Win” von YG Entertainment zu sehen. In der vierten Folge, die Anfang September 2013 ausgestrahlt wurde, besuchte YG’s Gründer Yang Hyunsuk mit seinen Trainees JYP Entertainment. Dort traten die YG Trainees - die später als Winner und iKON debütieren würden - in einem Battle gegen neun Trainees von JYP an. Fünf von JYP’s Trainees debütierten in 2015 in Day6 und die anderen vier in Got7. In der Episode stellten Mark, Jackson, Bambam & Yugyeom sich als JYP’s Dance Team vor. Sie beeindruckten die Zuschauer mit einer Performance zu “Caught Up” von Usher. Besonders auffällig waren die in die Choreografie eingebauten akrobatischen Elemente, wie zum Beispiel Saltos. Solche akrobatischen Bewegungen fanden später auch ihren Weg in die Choreografie von Got7 und wurden zu einem ihrer Markenzeichen!

Zu dem Zeitpunkt, als die Episode ausgestrahlt wurde, sagte Park Jinyoung - JYP’s Gründer -, dass noch nicht feststeht, in welchen Konstellationen seine Trainees debütieren würden. Scheinbar dauerte es aber im Anschluss nicht mehr lange eine Entscheidung zu treffen, denn schon im Januar 2014 kündigte das Label das Debüt von Got7 an!

Die sieben Mitglieder sind JB, Jr, Mark, Bambam, Yugyeom, Jackson und Youngjae. Youngjae war erst seit Mitte 2013 ein Trainee und wurde dem Lineup als letztes hinzugefügt. JYP hat die Talente weltweit zusammengesammelt und eine bunt gemischte Gruppe zusammengestellt: JB, Jr, Yugyeom und Youngjae sind von koreanischer Herkunft, Bambam kommt aus Thailand, Jackson kommt aus China und Mark ist ein Taiwanese, der in Kalifornien aufgewachsen ist!

KünstlernameEchter NameGeburtstagNationalität
MarkMark Yi En Tuan04.09.1993Taiwan
JB (Leader)Lim Jaebeom06.01.1994Korea
JacksonJackson Wang28.03.1994China
Junior/ Jr.Park Jinyoung22.09.1994Korea
YoungjaeChoi Youngjae17.09.1996Korea
BambamKunpimook Bhuwakul02.05.1997Thailand
YugyeomKim Yugyeom17.11.1997Korea

Got7 ist die erste Boygroup des Labels seit dem Debüt von 2PM im August 2008. Tatsächlich wurden die Gruppen am Anfang öfter miteinander verglichen, weil sie beide für ihre akrobatischen Tanzstile bekannt sind und dem Hip-Hop Genre zugeordnet werden.

Der Name “Got7” steht für “sieben glückliche Menschen kommen zusammen”.

Am 20. Januar 2014 debütierte Got7 mit dem ersten Album “Got It?”!

Das Album belegte Platz 2 in den koreanischen Gaon Album Charts und toppe Billboard’s World Album Charts! Auf den Erfolg folgten im ersten Jahr noch zwei weitere Alben: “Got Love” (Juni) und “Identify” (November), die es beide auf Platz 1 der wöchentlichen Gaon Album Charts schafften! Als wäre das noch nicht, genug gaben Got7 im Oktober außerdem ihr Japan Debüt mit der Single “Around the World”. Diese wurde von 2PM’s Jun K geschrieben. Im selben Monat gab die Boygroup im Rahmen der “Got7 1st Japan Tour 2014” auch ihre ersten Konzerte! Für die Bemühungen wurde Got7 im Januar 2015 bei zwei Preisverleihungen - den Golden Disc Awards & Seoul Music Awards - mit New Artist Awards ausgezeichnet.

k-drama

Die Jungs ruhten sich nicht auf ihrem Erfolg aus: Von Ende Januar bis Anfang März wurde eine Serie mit dem Titel “Dream Knight” ausgestrahlt, in der die Hauptrollen von den sieben Mitgliedern von Got7 und der Schauspielerin Song Hayoon gespielt wurden. Die Boygroup hat also sogar schon ihre eigene Serie! Die Serie dreht sich um ein krankes Highschool-Mädchen, welches auf eine Gruppe von mysteriösen Jungs mit magischen Kräften trifft.

Auch in 2015 konnten Fans sich nicht über einen Mangel an Musik beklagen. Got7 veröffentlichte in dem Jahr drei koreanische Alben - “Just Right” (Juli), “Mad” (September) und das erste Repackage Album “Mad: Winter Edition” (November) - und zwei japanische Singles: “Love Train” im Juni und “Laugh Laugh Laugh” im September. Alle Alben erreichten hohe Chartplatzierung und mit “Laugh Laugh Laugh” toppte die Boygroup zum ersten Mal die japanischen Oricon Singles Charts!

Nur zwei Jahre nach dem Debüt hatte Got7 sich bereits fest in der K-Pop-Szene etabliert und sowohl in Südkorea als auch in Japan eine loyale Fangemeinde aufgebaut. Du kannst dir vorstellen, dass die Boyband in den nächsten Jahren weiterhin die Charts eroberte und auf der Karriereleiter steil nach oben kletterte. Seit dem Debüt bis heute, innerhalb von achteinhalb Jahren, präsentierte Got7 insgesamt 24 Alben. Davon sind sechs japanisch. Im Folgenden kürzen wir die Geschichte etwas ab und konzentrieren uns auf die größten und interessantesten Meilensteine, aber keine Sorge; am Ende findest du eine vollständige chronologische Übersicht von allen Alben!

Besondere Erfolge & Meilensteine!

Im April 2016 brachen Got7 zu ihrer ersten Welttournee “Fly Tour” auf, die sie durch Südkorea, Japan, China, Thailand, Singapur und die Vereinigten Staaten führte. Im September desselben Jahres erschien das Studioalbum “Flight Log: Turbulence", welches die Billboard World Album Charts toppte. Besonders interessant ist aber, dass 11 der 13 Tracks von den Mitgliedern der Boygroup mit komponiert und geschrieben wurden! Sie wagten sich immer wieder an neue Herausforderungen und wurden so zu den herausragenden Künstlern, die sie heute sind. Im Anschluss arbeiteten sie auch zum ersten Mal an den Texten und der Komposition von japanischen Songs. Diese erschienen im November auf dem japanischen Album “Hey Yah”.

got7 member jinyoung -

Junior gab im August bekannt, dass er fortan seinen echten Namen “Jinyoung” benutzen würde. Er war der Meinung, dass der Künstlername Junior nicht mehr zu ihm passte und wollte zeigen, dass er seit seinem Debüt gewachsen und gereift war.

Ende des Jahres belegte Got7 Platz 6 in den Year-End World Album Artists Charts von Billboard. Damit waren sie erst der sechste koreanische Künstler nach G-Dragon, SHINee, 2NE1, EXO und BTS der es in die Charts geschafft hat!

Im Juli 2017 feierte JJ Project das erste Comeback! Über fünf Jahre nach dem Debüt Album “Bounce” veröffentlichten JB und Jr “Verse 2”. Das Album besteht aus acht Songs, die alle von JB oder Jr mit geschrieben und komponiert wurden. Zwei davon sind Solos von den beiden. Es erreichte Platz 2 in den Gaon Album Charts, den Billboard World Album Charts und wurde am Jahresende von Billboard zum fünftbesten K-Pop Album aus 2017 gewählt. Besser hätte das Comeback also gar nicht laufen können!

Im März 2018 erschien das Album “Eyes On You”, welches unter anderem die iTunes Charts in 20 Ländern toppte. Der Titeltrack “Look” belegte Platz 1 in mehrere großen Echtzeitcharts in Korea und galt als der erfolgreichste Song von Got7 seit dem Debüt! Auch die nächste Veröffentlichung, die japanische Single “THE New Era” im Juni, war noch einmal besonders erfolgreich. Sie eroberte sowohl die Oricon Charts als auch die Billboard Japan Charts!

Das nächste koreanische Album “Present: You”, welches im September erschien, promotete Got7 unter anderem durch eine Comeback Show bei Mnet - einem der größten Musiksender in Korea. Die Show wurde auf dem Fernseh Channel, Youtube Channel und Facebook Account des Senders ausgestrahlt. Damit waren sie erst die dritte Boygroup, die eine eigene Comeback Show von dem Sender bekam!

Fünf Jahre nach dem Debüt von Got7 wurde die zweite Subunit der Boygroup gegründet: “Jus2”. Sie besteht wie JJ Project aus zwei Mitgliedern; JB und Yugyeom. Jus2 debütierte am 3. März 2019 mit dem Album “Focus” und dem Titelsong “Focus on Me”. Kurz danach sang die Unit einen Soundtrack für die koreanische Serie “He is Psychometric” in der Bandkollege Jinyoung die Hauptrolle spielte. Focus ist das erste und bisher auch letzte Album von Jus2. Außerdem ist Jus2 aktuell die letzte Subunit von Got7.

Mit dem Album “Spinning Top: Between Security & Insecurity” erreichte Got7 im Mai 2019 einen neuen Höhepunkt. Inklusive den knapp 280.000 verkauften Exemplaren von Spinning Top hatte Got7 Ende Mai, seit ihrem Debüt fünf Jahre zuvor, 2 Millionen Alben verkauft. Sie waren die erste Gruppe von JYP Entertainment, die diesen Meilenstein feiern konnte! Während der folgenden Tour “Got7 2019 World Tour ‘Keep Spinning’” war die Boygroup als erste koreanische Gruppe überhaupt in der amerikanischen News Sendung “Today Show” zu sehen. Die Show wird regelmäßig von NBC, einem der größten Sender in Amerika ausgestrahlt.

Im November 2019 wurde das Album “Call My Name” am ersten Tag über 100.000 Mal verkauft. Das war erneut ein Rekord für JYP Entertainment, denn vor Got7 hat das keine Gruppe des Labels geschafft! Das 2019 ein erfolgreiches Jahr für die Boygroup war, zeigte sich auch durch verschiedene große Auszeichnungen. Got7 bekam zum ersten Mal den Daesang (Hauptpreis) bei den Asia Artist Awards verliehen! Außerdem wurden sie auf Platz 4 in Billboards Year-End Social 50 Artists Charts aufgeführt.

Im April 2020 brach die Boygroup mit dem neuen Album “Dye” ihren Rekord für Verkäufe am ersten Tag (knapp 160.000) und in der ersten Woche (280.000)! Das nächste Album “Breath of Love: Last Piece" (November) war das letzte vor dem großen Wandel, den Got7 anschließend durchmachte.

Im Januar 2021 gab JYP Entertainment bekannt, dass alle Mitglieder von Got7 das Label verlassen werden.

7 Jahre nach dem Debüt waren die ursprünglichen Verträge der Mitglieder ausgelaufen und alle entschieden sich dagegen einen neuen mit JYP zu unterschreiben. Wenige Tage nachdem er das Label verlassen hatte, verkündete JB dass er fortan den neuen Künstlernamen “Jay B” benutzen würde. Im Februar veröffentlichte die Boygroup noch die Single “Encore”. Im Anschluss konzentrierten die Mitglieder sich vorerst auf ihre Soloaktivitäten.

Die Veränderung erzeugte ein Missverständnis: Viele Fans dachten, dass Got7 sich auflösen würden, vor allem weil alle Mitglieder bei verschiedenen Labels neue Verträge unterschrieben. Das ist natürlich verständlich, denn in den meisten Fällen lösen sich Gruppen wirklich auf, wenn sie das Entertainment in dem sie debütierten verlassen. Die Boygroup bekräftigte aber mehrfach, dass sie zusammenbleibt und in Zukunft wieder gemeinsam auf der Bühne stehen wird.

Kürzlich, im Mai 2022, war es dann soweit. Got7 eröffnete neue Social Media Accounts, enthüllte ein neues Logo und kündete ein neues Album an. Es heißt “GOT7” und erschien noch im selben Monat. Das Album erreichte Platz 2 in den Gaon Album Charts und bis Anfang Juli wurden über 500.000 Exemplare verkauft! Außerdem erreichte GOT7 in 95 Ländern Platz 1 in den iTunes Albums Charts. Damit war Got7 nach BTS erst die zweite K-Pop Gruppe welche die Charts in 90 und mehr Ländern toppte! Die Boygroup hat also beweisen, dass sie auch eigenständig weiterhin die Charts erobern kann und wird ihre Fans sicherlich noch viele Jahre begeistern!

Jay B, Jinyoung und Yugyeom haben übrigens die Rechte an den zwei Subunits von JYP Entertainment übertragen bekommen. Es besteht also die Hoffnung, dass auch JJ Project und Jus2 irgendwann in der Zukunft ein neues Album veröffentlichen.

In der folgenden Tabelle haben wir alle Alben der Boygroup in chronologischer Reihenfolge aufgelistet:

AlbumTitelsongErscheinungsdatum
Got It?Girls Girls Girls20.01.2014
Got LoveA23.06.2014
IdentifyStop Stop It18.11.2014
Just RightJust Right13.07.2015
MadIf You Do30.09.2015
Mad Winter EditionIf You Do23.11.2015
Moriagatteyo (Jap.)Around the World03.02.2016
Flight Log: DepartureFly21.03.2016
Flight Log: TurbulenceHard Carry27.09.2016
Hey Yah (Jap.)Hey Yah16.11.2016
Flight Log: ArrivalNever Ever13.03.2017
7 for 7You Are10.10.2017
Turn Up (Jap.)Turn Up15.11.2017
Eyes on YouLook / One and Only You12.03.2018
Present: YouLullaby17.09.2018
Present: You & MeMiracle03.12.2018
I Won't Let You GoI Won't Let You Go03.01.2019
Spinning TopEclipse20.05.2019
Love Loop (Jap.)Love Loop31.07.2019
Call My NameYou Calling My Name04.11.2019
Love Loop ~Sing for U Special Edition~ (Jap.)Sing for U18.12.2019
DyeNot By the Moon20.04.2020
Breath of Love: Last PieceBreath / Last Piece30.11.2020
GOT7NANANA23.05.2022

Alle Mitglieder von Got7 haben sich über die Jahre eine eigene Solokarriere aufgebaut:

Jay B hat mehrere Mixtapes und zwei Alben - “SOMO:FUME” & “Love.” - veröffentlicht und schreibt unter dem Namen “Defsoul” Songs, oft auch für Got7.

Mark hat einige Singles veröffentlicht und im August erscheint endlich auch sein erstes Solo Album “The Other Side”. Wegen seiner Popularität in China hat der Sänger im Februar 2021 das “Mark Tuan Studio” in Beijing eröffnet, welches sich um seine Aktivitäten in China kümmert.

Jackson hat einige Singles, das Mixtape “Lost and Found” und das Studioalbum “Mirrors” veröffentlicht. Er hat außerdem bereits eine eigene Kollektion namens "Fendi X Jackson Wang Capsule Collection" rausgebracht. Für die hat Jackson selbst Klamotten, Schuhe und Accessoires designed. Er ist vor allem in China auch immer wieder in Unterhaltungssendungen zu sehen.

Jinyoung hat ein paar Soundtracks und eine Single mit dem Titel “Dive” veröffentlicht, ist aber abgesehen davon vor allem schauspielerisch aktiv. Er spielte bisher Hauptrollen in Serien wie “He is Psychometric”, “The Devil Judge” und kürzlich in “Yumi’s Cells”.

Youngjae veröffentlichte bisher zwei Solo Alben - “Colors from Ars” & “Sugar” - sowie einige Singles. Seit März hostet er die Radioshow “Got7 Youngjae’s Best Friend", in der auch schon seine Bandmitglieder zu Gast waren.

Bambam hat ebenfalls eine Reihe von Singles und zwei Solo Alben - “Ribbon” & “B” veröffentlicht.

Yugyeom kann einige Singles, ein Single Album namens “Take You Down” und ein Extended Play namens “Point of View: U” zu seiner Diskografie zählen.

Alle Mitglieder von Got7 haben viele ihrer eigenen Songs und die von Got7 mitgeschrieben und mit komponiert. Jeder einzelne ist ein talentierter Künstler. Got7 besteht also aus geballtem Talent. Die Boygroup ist nicht umsonst so erfolgreich!

Das könnte Dich auch interessieren

Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-
Rosé – First Single Album -R-

Rosé – First Single Album -R-

€29,99
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE
BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE

BTS OFFICIAL LIGHT STICK KEYRING SE

€35,99
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]
BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]

BTS - Album [BE (Deluxe Edition)]

€64,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section
Drop element here!

Tags:

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published